08.00 - 08.45

Check-In & Netzwerken in der ausstellung

Internationales Congress Center, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart


09.00 - 09.15

Offizielle Eröffnung

Prof. Dr. Johannes Walther, CEO, Institut für Produktionsmanagement


09.15 - 09.45

EröffnungsKeynote

Digitale Vision: wie die Welt ein Computer wird

Klaus Helmrich, Vorstand Division Digital Factory & Division Process Industries and Drives, Siemens AG

Siemens_175x130.jpg

09.45 - 10.05

KEYNOTE Global Production Footprint

Realitäten klonen: Wert & Potenzial von digital Twins und globalisierten Produktionsdaten

German Wankmiller, Vorsitzender der Geschäftsführung, GROB-WERKE GmbH & Co. KG 

Grob_P.png

10.05 - 10.25

Keynote Digitale Geschäftsmodelle & Wettbewerb

Die Ökonomie der digitalen Welt: neue Spielregeln und Verhaltensweisen

Dr. Hans-Peters Klös, Leiter Wissenschaft, Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. (angefragt)

Institut_der_Wissenschaft_P.png

10.25 - 11.25

Kaffeepause & Netzwerken in der ausstellung


11.25 - 12.25

Master class

Die soziale herausforderung “digitalisierung”

Moderation: Prof. Dr. Erik Hofmann, Universität St. Gallen

11.25 - 11.40

der mensch & die Digitalisierung: Arbeitsplätze, maschinenfabriken & soziale Strukturen

Nicola Leibinger-Kammüller, Vorsitzende der Geschäftsführung, Trumpf GmbH + Co. KG (angefragt)

Trumpf_P.png

11.40 - 11.55

Das Karlsruher Konzept für neue, digitale Formen der Arbeit

Manfred Kirchberger, Werksleiter/SCM Leiter, Siemens-Manufacturing-Karlsruhe

Siemens_175x130.jpg

11.55 - 12.25

Diskussion


12.25 - 13.45

Lunch & Netzwerken in der Ausstellung


13.45 - 14.05

podium.png

Keynote Digitale Geschäftsmodelle & Wettbewerb

Pilotprojekt, und dann? Ein Aufruf für strategisches Digitalisierungsdenken

Thomas Rinn, Geschäftsführer, Accenture Strategy

Accenture_P.png

14.05 - 15.05

Master class

Neue Kompetenzfelder Hard- & Software

Moderation: Prof. Dr. Stephan M. Wagner, ETH Zürich

14.05 - 14.20

Das digitale Produkt: wie digitalisiere ich mein Kerngeschäft?

Dr. Andreas Tostmann, Markenvorstand des Geschäftsbereiches Produktion und Logistik, Volkswagen AG (angefragt)

Volkswagen_(180 x 37).png

14.20 - 14.35

5G, IIoT, Clouds, AM & Co: Zukunftstechnologien und Ihre Potenziale im Überblick

Dr. Wolfgang Heuring, CEO Business Unit Motion Control, Siemens AG

Siemens_175x130.jpg

14.35 - 15:05

Diskussion


15:05 - 15:30

Erfrischungspause & Netzwerken in der ausstellung


15.30 - 18.30

Workshops & Diskussionen

(inkl. Kaffeepause)
 
global.png

Workshop 1: Global Production Footprint
Industrial Internet of Things - wie es Produktionssysteme revolutionieren wird

Moderation: Prof. Dr. Erik Hofmann, Universität St. Gallen

Experten:

Martin Plutz, oculavis GmbH, Mitglied der Geschäftsführung
Andreas Jamm, CEO, Boldly Go Industries GmbH (angefragt)

Oculavis_Logo_P.png
Boldlygo_p.png
 
 
podium.png

Workshop 2: Digitale Geschäftsmodelle & Wettbewerb
Tech-bedingte Transformation: Potential für alle Geschäftsbereiche

Moderation: Prof. Dr. Holger J. Schmidt, Hochschule Koblenz

Experten:

Mark Heyen, CEO, 3kubik GmbH
N.N. Position, Novatec Consulting GmbH
Daniel Heidrich, Geschäftsführer u. Eigentümer, EBK Krüger GmbH & Co.KG
Lars Kosman, Consultant, L. N. Schaffrath DigitalMedien GmbH

3Kubik_P.png
Novatec_logo_P.png
Paintvorlage_180.png
Schaffrath_Medien_p.png
 
 
hosting.png

Workshop 3: IT Architektur & Technologie
Sharing is Caring: Datenaustausch als Kerngedanke der Digitalisierung?

Moderation: Prof. Dr. Wolfgang Stölzle, Universität St. Gallen

Experten:

Glyndwr Charles, Partner, Isar Patentanwälte
Marcus Bär, Mitglied der Geschäftsführung, CAS Software AG (angefragt)

isarpatent_Logo_P.png
CAS 175x130.png
 
 
team.png

Workshop 4: Unternehmenskultur, Mensch & Gesellschaft
Der agile Manager – Anforderungen an Führungskräfte des 21. Jahrhunderts

Moderation: Prof. Dr. Stephan M. Wagner, ETH Zürich

Experten:

Werner Rieche, President DACH, Software AG
Dr. Pero Micic, Vorstand, FutureManagementGroup AG (angefragt)

Software_AG_p.png
FutureManagementGroup_p.png
 

15.30 - 17.15

global.png

Panel Discussion
Selbst-lernende Produktionsmaschinen: bald Realität oder Träumerei?

Moderation: Prof. Dr.-Ing. Elmar Bräkling, Hochschule Koblenz

Experten:

Steffen Böhm, Geschäftsführer, Formlabs GmbH

Formlabs_p.png
 

Ab 18.30

Abendempfang in der Ausstellung

sponsored by Sponsor